Saskia Weers

Online-Marketing-Manager; Contentpflege und Webanalyse

saskia-weers-sidebarLebenslauf im Überblick

Ausbildung

Ausbildung zur Mediengestalterin mit Schwerpunkt Print im Sommer 2015 bei Weiß & Partner abgeschlossen.

Beruf

Im Rahmen der steigenden Ansprüche des Online Marketings wurde ich bereits im Rahmen meiner Ausbildung in diesen Bereich eingewiesen. Durch die Einbindung in diverse Online Projekte, sowie weiteren unterstützenden Tätigkeiten in dem Bereich ergab es sich, dass ich zur Online-Marketing-Managerin ernannt wurde.
Meine heutigen Aufgaben bestehen aus der Aufbereitung von Reportings einschließlich Webanalyse, Contentpflege von Webseiten sowie Google AdWords Betreuung.

Profile im Netz

GooglePlus-logos-02-980x980

Google Partner

Aktuelle Zertifizierungen

 google-zertifikate1
google-zertifikate2

Der mediale Wandel der Zeit …

Das Interesse an Marketingstrategien und die Wirksamkeit von Werbung begleitet mich schon seit langem und fasziniert mich bis heute.
Aus der Vielfalt der heutigen werbetechnischen Möglichkeiten den richtigen Schritt zu wählen ist nicht immer einfach und sollte gut durchdacht werden. Umso spezieller wird es, wenn von reiner digitaler Werbung die Rede ist. Während das Printmedium seinen strikten Weg bis zum Druck geht, braucht eine Werbeanzeige im Internet genaueste Planung, Aussteuerung und Analyse – für alle Geräte!

Auch Webseiten wollen auf den neusten Stand gebracht werden und bedürfen einer kontinuierlichen Anpassung und Beobachtung. Darüber hinaus bekommen Soziale Netzwerke immer mehr an Bedeutung – ein laufender Prozess der Kommunikation wird zum A und O.

Am Ende ist das Zusammenspiel aller Marketingwege entscheidend, um das beste Resultat für den Kunden zu erreichen.

Man lernt nie aus …

… eines der Hauptmerkmale dieses Berufsfeldes. Man selbst wächst mit den immer größer werdenden Anforderungen und lernt fast täglich dazu.
Dabei ist der interne Austausch und die aktive Mitwirkung eine zusätzliche Voraussetzung, die der Beruf ebenfalls mit sich bringt und die immer interessant bleibt.